home-banner-thumb

Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg e.V.

contact no thumb new

0228/9692670

Mieter-Solvenz-Prüfung

Mieter-Solvenz-Pruefung

Wer neue Mieter sucht, sollte kein finanzielles Risiko eingehen.

 

 

Schützen Sie sich

Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentümer können zur Deckung von Sanierungs- bzw. Modernisierungskosten eine Kreditaufnahme beschließen

BGH, Urteil vom 28.9.2012, AZ: V ZR 251/11

Weiterlesen ...

Ein bloßer "Bucheigentümer" ist nicht Mitglied der Wohnungseigentumsgemeinschaft

BGH, Urteil vom 20.7.2012, AZ: V ZR 241/11

Weiterlesen ...

Eine Anfechtungsklage ist - auch bei der Bildung von Untergemeinschaften - stets gegen alle übrigen Mitglieder der WEG zu richten

BGH, Urteil vom 20.7.2012, AZ: V ZR 231/11

Weiterlesen ...

Wird ein WEG-Eigentümer nicht zur Eigentümerversammlung eingeladen, sind die auf der Versammlung gefassten Beschlüsse nur anfechtbar und nicht nichtig

BGH, Urteil vom 20.7.2012, AZ: V ZR 235/11

Weiterlesen ...

Eine pflichtwidrig verzögerte Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums berechtigt einen einzelnen Wohnungseigentümer ggf. zum Schadenersatz, wenn hierdurch sein Sondereigentum beeinträchtigt wird

BGH, Urteil vom 13.7.2012, AZ: V ZR 94/11

Weiterlesen ...

Eine durch bestandskräftigen Beschluss der Eigentümerversammlung untersagte Kindertagespflegestelle darf nicht fortgeführt werden

BGH, Urteil vom 13.7.2012, AZ: V ZR 204/11

Weiterlesen ...

Eine haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft darf zum WEG-Verwalter bestellt werden - es sei denn, es bestehen objektive Zweifel an der notwendigen Bonität

BGH, Urteil vom 22.6.2012, AZ: V ZR 190/11

Weiterlesen ...

Die nach dem Wirtschaftsplan zu zahlenden Wohngeldvorschüsse verjähren gem. §§ 195, 199 Abs. 1 BGB innerhalb der Regelverjährungsfrist von drei Jahren zum Jahresende

BGH, U rteil vom 1.6.2012, AZ: V ZR 171/11

Weiterlesen ...

In einer WEG ist nur der Schallschutz nach den im Zeitpunkt der Errichtung des Gebäudes geltenden Schutzwerten zu gewähren

BGH, Urteil vom 1.6.2012, AZ: V ZR 195/11

Weiterlesen ...

§ 16 Abs. 3 WEG begründet keine Beschlusskompetenz zur erstmaligen Einführung einer Kostentagungspflicht

BGH, Urteil vom 1.6.2012, AZ: V ZR 225/11

Weiterlesen ...

Pressemitteilungen

  • Haus & Grund fordert von der Stadt Bonn raschen Abbau der Gebührenrücklagen und Rückführung überhöhter kalkulatorischer Zinsen – „Das Geld der Bürgerinnen und Bürger darf nicht gehortet werden“

    Haus & Grund fordert von der Stadt Bonn raschen Abbau der Gebührenrücklagen und Rückführung überhöhter kalkulatorischer Zinsen – „Das Geld der Bürgerinnen und Bürger darf nicht gehortet werden“ (15.02.2019)

    Weiterlesen ...  
  • Flächen für bezahlbares Wohnen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis mobilisieren – Aktion BImA und kommunale Spitzenverbände - Vergünstigungen und Preisnachlässe – Haus & Grund fordert, Chancen in Bonn und im Kreis nutzen

    Flächen für bezahlbares Wohnen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis mobilisieren – Aktion BImA und kommunale Spitzenverbände - Vergünstigungen und Preisnachlässe – Haus & Grund fordert, Chancen in Bonn und im Kreis nutzen (11.02.2019)

    Weiterlesen ...  
  • Frist 1. April: Grundsteuererlass für Vermieter auch in Bonn/Rhein-Sieg möglich - Eigentümer von Denkmälern können ebenfalls profitieren

    Frist 1. April: Grundsteuererlass für Vermieter auch in Bonn/Rhein-Sieg möglich - Eigentümer von Denkmälern können ebenfalls profitieren (07.02.2019)

    Weiterlesen ...  
Facebook

Aktionspartner

get service logo

Haus Grund SWB Starke Partner

Heizspiegel Bonn 2014