home-banner-thumb

Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg e.V.

contact no thumb new

0228/9692670

Mieter-Solvenz-Prüfung

Mieter-Solvenz-Pruefung

Wer neue Mieter sucht, sollte kein finanzielles Risiko eingehen.

 

 

Schützen Sie sich

Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg fordert stärkere Bemühungen der Stadt Bonn beim sozialen Wohnungsbau (07.02.2020)

Vianden: Nur 48 geförderte Wohneinheiten völlig inakzeptabel

Die neuesten Zahlen des Bauministeriums liegen vor. 8513 Wohnungen wurden 2019 in NRW mit öffentlichem Geld gefördert, davon ganze 48 in Bonn. Andere Kommunen sind weiter, aber insgesamt wurden 1,7 Prozent weniger Wohnungen gefördert als noch im Vorjahr. Dirk Vianden, Vorsitzender von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg, nennt diese Zahlen inakzeptabel: "Auf der einen Seite wird immer wieder von privaten Investoren gefordert, dass sie mehr, aber auch günstiger bauen müssten. Dabei wird gerade seitens der Politik viel zu wenig getan, um das Bauen attraktiv zu gestalten. Im Gegenteil: Die Landesregierung in Düsseldorf setzt noch nicht einmal eigene Koalitionsvereinbarungen um. Die Mietpreisbremsenverordnung ist nicht abgeschafft und die Kappungsgrenzenverordnung wurde sogar noch ausgeweitet." Auch bei der Grundsteuer habe sich die bürgerliche Landesregierung noch nicht dazu durchringen können, von der Öffnungsklausel Gebrauch zu machen. In Berlin werde ein offen verfassungswidriger Mietendeckel eingeführt. All dies führe, so Vianden, zu einer allgemeinen Verunsicherung bei Investoren, die zudem legitimer Weise profitabel arbeiten müssten. "Es ist zudem Aufgabe der Stadt und der Kommunen, durch sozialen Wohnungsbau im großen Maßstab für eine große Zahl von Mietwohnungen zu sorgen, die sich auch wirtschaftlich schwächere Mieterinnen und Mieter leisten können. Es ist inakzeptabel, dass die Stadt Bonn hier weit hinterherhinkt. Hier muss sich schnell etwas ändern", fordert Vianden.


Verantwortlich:
Markus Gelderblom
Hauptgeschäftsführer
Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg e.V.

calButton

Facebook

Aktionspartner

get service logo

Haus Grund SWB Starke Partner

Heizspiegel für Deutschland 2018