Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg "vor Ort in Bad Godesberg": Kommunalpolitik, Mietrecht, Erben und Vererben (25.04.2016)

Termin: Montag, 2. Mai, 19 Uhr, Kleiner Saal der Stadthalle Bad Godesberg

Bad Godesberg – Mit einem spannenden Themen-Mix aus Miet- und Erbrecht beleuchtet Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit der Sparkasse KölnBonn in der Stadthalle Bad Godesberg aktuelle Fragen für Haus- und Grundeigentümer. In der Reihe "Haus & Grund vor Ort" wird durch das Grußwort von Bezirksbürgermeisterin Simone Stein-Lücke auch die Kommunalpolitik nicht zu kurz kommen. Für die Veranstaltung am Montag, 2. Mai, 19 Uhr, hat Vorsitzender Prof. Hans Rudolf Sangenstedt nicht nur die 700 Mitglieder aus Bad Godesberg und Wachtberg sondern auch weitere Interessierte an den angebotenen Themen eingeladen, die auch von Volker Schramm, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse KölnBonn, begrüßt werden. So stellt Rechtsanwalt Carsten Ch. Dorsch, Bad Godesberger Vertrauensanwalt der größten regionalen Eigentümergemeinschaft, aktuelle Gerichtsentscheidungen und Fallbeispiele aus dem Vermietungs- und Mietrecht vor. Julia Wehlitz und Udo Schröder von der Sparkasse KölnBonn sprechen über "Erben und Vererben".


Verantwortlich:
Helmut Hergarten, Hauptgeschäftsführer
von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg